Rückmeldungen im Originalton

»Lieber Herr Reinbacher, Ihren Text finde ich sehr überzeugend. […] Mit herzlichen Grüßen aus Witten, Dirk Baecker« (E-Mail vom 3.5.2016)

»Hallo Herr Reinbacher, nochmals vielen Dank für Ihren Beitrag zu unserer Tagung in Hamburg, den ich sehr inspirierend fand.« (Nachricht vom 18.1.2016)

»Hallo Herr Reinbacher, nochmals vielen Dank für den wirklich spannenden Vortrag.« (Nachricht vom 17.1.2016)

»Cooler Artikel im Standard!« (WhatsApp Nachricht vom 12.1.2016)

»Lieber Paul! Danke für deinen erfrischenden und ehrlichen Artikel im Standard!« (E-Mail vom 12.1.2016)

»Lieber Paul! Danke für Deinen Artikel. Mit ihm zeigst Du Charakterstärke und (Meta)Stärken als Qualitätsmanager, vor allem systemische Klugheit, Klarheit und Mut. Ich erlebe Dich in Deinen Veröffentlichungen als mutigen Kämpfer zur Verwirklichung von Bildungsqualität [...]« (E-Mail vom 11.1.2016)

»Lieber Paul, habe soeben deinen Artikel im Standard gelesen. Gratuliere und ich finde deine offenen Worte richtig, wichtig und mutig. Die Wahrheit ist halt nicht immer angenehm. Gibt eh genug Ja-Sager. […] Ich bin stolz, dass ein Kollege von mir gute, ehrliche und kritische Artikel schreibt.« (WhatsApp Nachricht vom 9.1.2016)

»Lieber Paul, ein Danke aus tiefstem Herzen für Deinen Artikel in der Presse (10.11.2015)!« (E-Mail vom 12.11.2015)

»Sehr geehrter Herr Dr. Reinbacher, danke für Ihren hervorragenden Kommentar in der Presse.« (E-Mail vom 12.11.2015)

»Hi Paul! Souveräne Ansage gestern! :-)« (Nachricht vom 3.7.2015)

»Lieber Herr Dr. Reinbacher, ich wünsche Ihnen alles, alles Gute. Ich habe sehr gerne mit Ihnen zusammengearbeitet und Ihre analytischen Zugänge immer sehr geschätzt.« (E-Mail vom 25.9.2014)

»Lieber Paul, vielen Dank. Du bist [als Leiter der Stabstelle Qualitätsmanagement] definitiv am richtigen Posten: Danke für die hohe Kommunikationsqualität!« (E-Mail vom 9.7.2014)

»Paul Reinbacher beeindruckt in der Zusammenarbeit durch die gekonnte Synthese von wissenschaftlich fundierter Expertise, Präzision in der Vermittlung der Lehrinhalte und durch fundiertem Praxisbezug  begründeter, kritischer Reflexion.« (Andreas Zembaty, Leiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Verein Neustart)

 

Internationale Tagung für Qualitätsmanagement und Qualitätsentwicklung im Hochschulbereich,
Universität Wien, am 22. und 23. Oktober 2015 >>

 

»Danke für Ihre bisherige fachlich und menschlich kompetente Begleitung meiner Master-Thesis. Im Speziellen fand ich Ihre inhaltlichen Inputs, Ihre Struktur und Halt gebende Kommunikation und Ihre aufbauenden und beruhigenden Worte sehr hilfreich ...«

»... es war und ist mir ein Anliegen, Ihnen Danke zu sagen ... für Ihre auf meine Bedürfnisse abgestimmte Betreuung während des Prozesses der Erstellung der Masterarbeit, für Ihre konsequente und treffsichere Art, Dinge beim Namen zu nennen, die andere schwer aussprechen können, für Ihre fachlichen und persönlichen Inputs in den letzten 3 Semestern, für Ihren wertschätzenden Umgang im Unterricht und darüber hinaus ...«

»Unterhaltsam, fordernd, überraschend. Danke für spannende Momente!«

»Diese LV war die angenehmste Überraschung des Semesters.«

»Ich habe diese LV sehr genossen; sie hat wichtige Impulse geboten und damit zum Weiterdenken angeregt.«

»Endlich mal eine ernstzunehmende LV samt Leiter auf Uni-Niveau!! ... Danke dafür!«

»Danke für diese wohltuende LV! Herr Reinbacher besticht durch Charme, Witz und Intelligenz und kombiniert diese zu einem sinnvollen Ganzen!«

»Ich fand es faszinierend, wie Sie uns durch die Diskussionen führten (und ausgehaltenen Stillepausen innerhalb dieser) und dazu brachten, dass wir verstehen bzw. durchdringen, dass Organisation nichts statisch Fassbares ist. Die sehr anregenden und (von Ihnen ausgehaltenen!) auch kontroversen Diskussionen habe ich sehr genossen, sie kommen leider hier in dieser Form zu kurz.«

»Überflüssige Veranstaltung«

»Persönlich empfand ich Sie als einen der wenigen Referenten […], welcher hinsichtlich seiner Haltung sowie in seiner Kommunikation den Studierenden gegenüber meiner Vorstellung von Erwachsenenbildung entsprach. Ich erlebte Sie humorvoll, wertschätzend, strukturiert, fachlich kompetent bzw. ihre Kommunikation auf Augenhöhe. Ihre didaktische Herangehensweise ermöglichte einen belebten Austausch und motivierte mich zur Mitarbeit […]. Danke.«

»War lustig!«

»Mehr Lehrveranstaltungen mit Hrn. Dr. Reinbacher! Der Vortragende ist up to date und ermutigt die Studierenden zu kritischem Denken und neuen Denkansätzen!!«

»Dr. Reinbacher hat das Seminar interessant und auflockernd gestaltet. Deshalb war das Seminar nie ermüdend und man freute sich jedes Mal über sein Erscheinen.«

»kompetent und sexy :)«

»Ein kompetenter Vortragender, den ich sehr schätze. Manchmal war er sogar ein bisschen zu gescheit für uns. Sehr ansprechendes Seminar, danke!«

»Diesmal habe ich den Inhalt sogar verstanden!«

»Eine sehr wertvolle Veranstaltung mit einer extrem angenehmen Lernumgebung. Ein Kompliment an den Vortragenden. Das Seminar war geprägt von Professionalität und hat mir ausgezeichnet gefallen.«

»Spannende LV, gute Inputs, schwierige Texte«

»theoretisch ein sehr spannendes Thema mit interessanten Diskussion (v.a. in der ersten LV), allerdings waren die Lektüren viel zu trocken und theoretisch und ich hätte mir hier noch mehr praktischen Input gewunschen und auch erwartet«

»Sehr positiv erwähnen möchte ich den dramaturgischen Aufbau des Seminars und die Methode der Evaluierung.«

»Es war sehr angenehm, dass Sie sich selbst hinter das Thema zurückgenommen haben und die Inhalte im Vordergrund gestanden sind. Könnten Sie nicht im nächsten Semester wieder einen Kurs anbieten?«

»Gesamtnote: Genial«

»Interessanter didaktischer Ansatz an das Wissen anzuknüpfen ...«

»Als sehr beeindruckend empfand ich Herrn Dr. Reinbachers Weg die StudentInnen zu Wortmeldungen/Mitarbeit anzuregen. Dies gelang ihm außerordentlich gut auf eher unkonventionellem Weg«

»Herr Reinbacher ist sehr kompetent und sympathisch. Danke!«

»der vortragende zeichnete sich durch grosses engagement aus, er war sehr bemüht wünsche und vorschläge der studierenden aufzunehmen und im rahmen seiner möglichkeiten umzusetzen. bezüglich transparenz und zeitlicher und inhaltlicher vorgaben war er der bisher am besten organisierte vortragende und hat den qualitätsstandard dieses studiums eindeutig gehoben! DANKE!«

»ausgezeichnet«

»Tolles Seminar :)«

»Inhaltlich gut und reflektiert aufbereitet«

»Für meine spätere, berufliche Betätigung unerheblich und in dieser Form nicht verwertbar«

»etwas mehr von den studierenden erarbeiten und präsentieren lassen (gruppenarbeit)«

»KundInnenorientierung und menschliches Verhalten des Seminarleiters ist top!!!!!!«

»Vielen Dank für die prompten Rückmeldungen. Für mich war es eine sehr gelungene Veranstaltung«

»Ich finde die Kompetenz & Serviceorientiertheit von Dr. Reinbacher beeindruckend.«

»Vielen Dank nochmals für das spannende Seminar. Es war mir eine große Hilfe.«

»Auf diesem Weg noch einmal ein Dankeschön für die tolle Blockveranstaltung.«

» … jedenfalls möchte ich diese Mail jetzt auch gleich nutzen, um Ihnen noch einmal persönlich für den Kurs zu danken. hat echt Spaß gemacht und ich kann wirklich sagen, dass ich auch was mitgenommen habe! «

»Besonders gut gefallen hat mir, dass der LVL uns Beispiele bearbeiten ließ, in denen OE zur Anwendung kommt und wir die gelernten Inhalte so anwenden und festigen konnten. Sehr interessante und didaktisch gut geplante LV!«

»Theorieinput an praktischen Beispielen beleuchtet und auf hohem Niveau diskutiert.«

»Arbeit zu Strategie war sehr zeitintensiv, jedoch sehr sinnvoll und lehrreich. Hätte mir mehr solche Hausübungsaufgaben im Programm gewünscht (Anwendung der Theorie an eigenem thematisch selbst gewähltem Praxisbeispiel).«

»Viele Kollegen kritisieren dauernd die Anforderungen und Aufgaben bzgl. Umfang etc. - stört mich persönlich sehr.«

»Auch war genug Raum um Fragen zu diskutiere und sich über grundsätzliches zum Thema Sozialwirtschaft und Wirtschaft auseinanderzusetzen. Für mich eine der bisher gelungensten Seminare auch wegen der Verknüpfung von Theorie und Praxis. SUPER!!!!«


Aus dem Archiv: Proseminar Soziologie, Universität Innsbruck (WS 2006, SS 2007!) ;-)

Besonders gut hat mir an dieser Lehrveranstaltung gefallen...

  • Wie ein für mich uninteressanter Kurs plötzlich interessant wurde
  • Sehr viel Praxisnähe
  • Fairer Umgang innerhalb des Kurses
  • Lockerheit, angenehmes Klima
  • Die Breite des gewählten Stoffes war prima
  • Ausgewogenheit der Inhalte
  • LV-Leiter sehr engagiert
  • Fachliche und persönliche Stärke des LV-Leiters
  • Auflockernde Diskussionen, LV-Leiter ist auch gegenüber Kritik und anderen Meinungen aufgeschlossen
  • präsentiert mit Überzeugung und Einsatzfreude
  • Diskussionsmöglichkeit
  • Referate, Themen
  • Der Aufbau, die Diskussionsmöglichkeit
  • Block, Struktur, Art der Gestaltung
  • Blockveranstaltung

Überhaupt nicht gefallen hat mir ...

  • Klausuren
  • Die Mädchen
  • Das schöne Wetter an beiden Terminen für den Block
  • Soziologie

 

 

Symposium Forschungsperspektiven auf Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung an Hochschulen
Hamburg, Helmut Schmidt Universität der Bundeswehr am 14./15. Januar 2016
>>

 

»Du hast einen wichtigen Teil in der Gruppe inne gehabt. Danke für die ernsten und lustigen Gespräche und Anregungen.«

»Es ist toll, jemanden in der Runde zu haben, der ansatzlos von den tiefgründigsten Gesprächen zum blühendsten Unsinn wechseln kann.«

»Danke für die kritische Betrachtung vieler Dinge. Habe dadurch neue Gedanken und Sichtweisen erhalten.«

»Eine lange aber kurzweilige Präsentation. Man hört gerne zu.«

»Sehr persönlich, frei gesprochen und Denkpausen (für Dich und uns :-)) sehr gut ausgearbeitet!«

»Sehr frei vorgetragen, spitzen Know-How und Hintergrundwissen, Beispiele gut ausgewählt.«